whiskyverkostung.com

Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein (Humphrey Bogart)

James Bond 007 “Skyfall”- Lizenz für guten Whisky

Das Logo des neuen Bond Film "Skyfall"

Pünktlich zum 50jährigen James Bond-Jubiläum, feierte am 1. November der neue Streifen „Skyfall“ in den deutschen Kinos Prämiere.

 

Alle Whisky-Fans augepasst: Der neue „Bond-Whisky“ ist der Macallan, vermutlich der Macallan 18 year old. Leider ist das Etikett nicht genau zu erkennen, daher könnte auch der Macallan 10 oder 12 in Frage kommen.

Neben M (Judi Dench) und James Bond (Daniel Craig) trinkt auch Filmbösewicht Silva (Javier Bardem) im Film den The Macallan Sherry Oak Whisky.

 

Der Whisky hat aber auch einen höheren symbolischen Wert. Im Film „Skyfall“ trinken Bond und Silva nämlich außerdem einen Macallan 1962 Fine & Rare Vintage. Ein 50 Jahre alter Whisky zum 50. Jahrestag der James Bond Reihe, das kann kein Zufall sein. Liebhaber zahlen für diesen Whisky um die £ 1.000.

 

Dass der Whisky zum Bond-Film gehört, wie der Fedora zu Indiana Jones, beweisen auch die älteren Folgen. So trinkt M zum Beispiel im Streifen „Golden Eye“ Jack Daniels und in den Filmen „Die Welt ist nicht genug“ und „Stirb an einem anderen Tag“ einen Talisker Whisky.

Eine Reaktion zu “James Bond 007 “Skyfall”- Lizenz für guten Whisky”

  1. WhiskyWolle

    Der Macallan ist ein 12jöhriger Fine Oak.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Copyright © 2017 by: whiskyverkostung.com • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.