whiskyverkostung.com

Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein (Humphrey Bogart)

Wie verkostet man Whisky – Teil1

Hier erfahren Sie, was Sie für eine Whiskyverkostung benötigen und wie Sie den Whisky richtig schmecken. Denn zum Whisky Tasting muss man nicht unbedingt Expertenwissen haben. Auch Sie als Laie können die vielfältigen Aromen des Whiskys entdecken. Als Service für den Leser haben wir das Whisky- Tasting- Video von Richard Paterson, dem Master Blender for Whyte and Mackay Whisky, zur Verfügung gestellt und die Anleitung aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Wie muss man das Whisky Tasting vorbereiten?

Um das Glas zu säubern, spülen Sie es mit einem Schluck Whisky aus und schütten den Rest weg. Dadurch wird garantiert, dass Sie beim Whisky Tasting den puren Geschmack von Whisky auf der Zunge haben.

Wie riecht man den Whisky (Nosing-Test)?

Beim Nosing schwenkt man zunächst den Whisky im Glas. Dadurch werden die Aromen freigesetzt. Mit der Nase wird dann in die Öffnung des Glases hineingerochen. Weil man beim ersten Geruchstest fast nur den Alkohol zu spüren bekommt, kann man diesen mehrmals wiederholen. Hier kommen dann die Aromen unter dem Alkohol zum Vorschein.

Da jedes Nasenloch unterschiedlich gut riechen kann, inhalieren Sie ruhig einmal in jede Nasenöffnung einzeln.  Falls Sie ein Brennen in den Augen spüren, haben Sie zu tief inhaliert.

Wie trinkt man den Whisky?

Den Whisky genießt man möglichst mit stillem, gekühltem Wasser. Durch das Wasser  wird der Alkoholgehalt reduziert und man kann sich auf die Aromen konzentrieren. Zudem werden durch das Vermischen mit Wasser mehr Aromen freigesetzt.

Was ist Scotch on the rocks?

Whisky kann auch zusammen mit Eis getrunken werden. Auf ein paar Eiswürfel wird einfach der Whiskey pur in das Whiskyglas eingegossen. Der Name Scotch on the rocks kommt daher, dass es früher noch keine Eiswürfel gab. Man hat einfach gekühlte Steine aus den Flussbecken genommen und in den Whisky gegeben.
Hier gehts weiter zum Teil 2 der Whisky-Verkostung.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Copyright © 2017 by: whiskyverkostung.com • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.